Anmelden
Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

  • Unser Gründungstag ist der 01. März 1834
  • Unsere Gründungsväter sind zwei Herren namens Junge und die Herren Bockel, Mahn und Greve. Sie sagten eine völlig unentgeltliche Verwaltung der Spar- und Leihkasse zu, und sie stellten jeweils 600 Mark Courant als Bürgschaft und sicherten so die Einlagen der ersten Kunden mit eigenen Mitteln.
  • In der Bekanntmachung über die Errichtung einer Spar- und Leihkasse in Elmshorn durch das holstein-lauenburgische Obergericht ist zu lesen: "… mit obrigkeitlicher Bewilligung den 1. März 1834 ins Leben treten wird. Der ausschließliche Zweck derselben ist: den minder begüterten, vorzüglich der arbeitenden Klasse, Gelegenheit zu geben, ihre Ersparnisse fruchtbringend anzulegen und dadurch ihren Wohlstand und ihre Moralität zu befördern. ..."
  • Im Jahre 1877 wurde die Spar- und Leihkasse in die öffentliche Hand überführt und hieß nun Spar- und Leihkasse der Stadt Elmshorn.
  • Die Sparkasse entwickelt sich kontinuierlich zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger sowie der Stadt. Sie nimmt Einlagen von jedem entgegen und finanziert das heimische Gewerbe und die privaten Wohnhäuser. Aber auch kommunale Projekte, wie den Ausbau des Hafens.
  • Obwohl im Laufe ihrer Geschichte zweimal die „Stunde Null“ schlug, nämlich 1923 und 1948, werden von Anfang an gemeinnützige Zwecke in Elmshorn finanziell unterstützt.  
  • In den Nachkriegsjahren und dem wirtschaftlichen Aufschwung wuchsen die Stadt Elmshorn und ihre Bevölkerung. Die Sparkasse eröffnete zwischen 1962 und 1973 in verschiedenen Stadtteilen Zweigstellen.
  • 1971 wird die Spar- und Leihkasse aufgrund einer Änderung des Sparkassengesetztes quasi selbstständig. Sie stand nun unter der Gewährträgerschaft der Stadt Elmshorn und änderte den Institutsnamen in Sparkasse Elmshorn.
  • Zum 150jährigen Jubiläum 1984 errichtet die Sparkasse mit 150.000 DM die Stiftung „Jugendförderung der Sparkasse Elmshorn“
  • Das 175jährige Jubiläum wird 2009 mit einem historischen Markt, verschiedenen Konzerten und Festakten gefeiert. Die Mitarbeiter bedanken sich bei der Elmshorner Bevölkerung für die jahrelange Treue mit 175 Tagen sozialem Engagement. Sie unterstützen verschiedenste  Einrichtungen, Organisationen und Aktionen tatkräftig.
  • Heute ist die Sparkasse neben der Hauptstelle in drei Filialen, drei SB-Filialen und drei weiteren Geldautomaten-Standorten für ihre Kunden da. Darüberhinaus ist die Internetfiliale jederzeit und von jedem Ort zu erreichen.
  • Vorstand sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stolz auf ihre erfolgreiche Sparkasse und darauf, dass die Politiker der Stadt keinen
    Zweifel daran lassen, dass sie eine eigenständige (Stadt-)Sparkasse wollen.
Vor Ort, wo Sie uns brauchen.
Service-Hotline04121 292-0Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr
Vor Ort, wo Sie uns brauchen.
Service-Hotline04121 292-0Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr
Cookie Branding
i